HKS extrem

Afrika erprobt/geländetauglich

Manche der landläufigen Meinungen und sogar Experten meinen, im Sand und Dreck braucht eine Motorradkette nicht geschmiert werden.
Das gilt für herkömmliche Ketten-Schmiermittel, nicht aber für HKS extrem.

HKS-extrem ist das einzige Motorrad-Ketten-Schmiermittel, welches im Sand oder Dreck brauchbar und eine Anwendung emfehlenswert ist.
HKS extrem hat im Vergleich zu herkömmlichen Ketten-Schmiermitteln eine absolut abweichenden Strukturierung, die den typischen HKS-Versiegelungseffekt ermöglicht.

In 37 Afrika-Motorrad-Reisen wurden ca. 250.000 km auf Ketten-Geländemaschinen abgespult.
Enduros u. dgl. haben Millionen Geländekilometer mit HKS extrem erfolgreich getestet. Die HKS-Schmierwirkung, gegenüber anderen Kettenschmieren oder überhaupt keiner Schmierung, ist ausserordentlich verblüffend.

Der springende Punkt:
Der HKS-Versiegelungseffekt!!!

Der Sand und Dreck schmirgelt zwar die Rollen der Kette blank, trotzdem hält der HKS-Schmierfilm an Ritzel und Kettenrädern erstaunlich lange.
Wegen des deutlich sichtbaren HKS-Versiegelungseffektes, bleibt das Ketteninnenleben optimal geschmiert und das Eindringen von Fremdkörpern wird abgeblockt.

Der bei Straßenmaschinenketten durch Verwendung von HKS-extrem enstehende fünffach dickere HKS Schmierfilm wirkt auch bei Geländemaschinen geräuschmindernd, ruckdämpfend und verschleißmindernd.



HKS extrem

Wirkungsweise HKS extrem Ketten-Schmierung

Gebrauchsanweisung HKS extrem

HKS Schmierstoffe Africa erprobt

HKS Schmierstoffe Africa erprobt

HKS Schmierstoffe Africa erprobt

HKS Schmierstoffe Africa erprobt

HKS Schmierstoffe Africa erprobt

HKS Schmierstoffe Africa erprobt

HKS Schmierstoffe Africa erprobt

HKS Schmierstoffe Africa erprobt